Freitag, 30. Juni 2017

Einhornpups und Einhornshake



Für meine einhornliebende Tochter (und auch für meine Große) gab es Einhornpups und Einhornshake.




Einhornpups

2 Eiweiß
Prise Salz
100 g Zucker
Lebensmittelfarbe

Die beiden Eiweiß mit Salz gut steif schlagen und dann langsam unter Weiterrühren den Zucker einrieseln lassen.






Die Lebensmittelfarbe auf einer Frischhaltefolie in Streifen auftragen.







Die Eiweißmasse darauf verteilen und die Folie einrollen.












Auf einer Seite der Folienrolle einen Spritztüll fixieren.









Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech kleine Pupse formen und bei 110°C 2 Stunden im Backrohr mit leicht geöffneter Türe backen.

Einhornshake

für 2 Gläser:
1/2 l warme Milch
1 Pkg Minimarshmallows
eingefärbter Zucker
2 verschiedene Lebensmittelfarben

1/4 l warme Milch mit der einen Lebensmittelfarbe einfärben und gut aufschäumen. Auf 2 Gläser aufteilen. Danach dasselbe mit der zweiten Lebensmittelfarbe und vorsichtig seitlich in die Gläser füllen. Minimarshmallows oben drauf und mit buntem Zucker verzieren.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen