Sonntag, 24. Mai 2015

Gehäkeltes Sommertäschchen

Meine Freundin fragte mich vor kurzem, ob ich ihr ein buntes Sommertäschchen für den Strand häkeln könne, damit Geldbörserl, Schlüssel und sonstiger Kleinkram immer dabei sein kann. Hier nun mein Ergebnis:


Gesamtgröße der Tasche etwa 16 cm breit und 18 cm hoch. ich habe in Runden gehäkelt. Als Muster probierte ich ein wenig herum und fand dieses Zick-Zack in Regenbogenfarben passend zum Thema Sommer, Sonne & Strand. Das Häkelmuster besteht nur aus halben Stäbchen.


Es werden immer 2 Reihen in derselben Farbe gehäkelt. Nach der durch 4 teilbaren Menge an Luftmaschen, in der ersten Reihe in jede Luftmasche ein halbes Stäbchen (s. oben). Und dann in jede 2. Masche 2 halbe Stäbchen (s. unten):



Den Träger habe ich ganz einfach aus Luftmaschen gehäkelt, wobei ich alle Farben, welche in der Tasche vorkamen, verwendet habe. Gehäkelt habe ich die Menge an Fäden einfach mit meinen Fingern.


Zuletzt einen Knopf an beide Enden des Trägers und jeweils die Hälfte der Fäden gegengleich durch die ersten paar Reihen seitlich gefädelt und mit einem kleinen Knopf befestigt. Die Fadenenden gleich lang geschnitten und als Fransen hängen gelassen.


Meine Liebe, die Tasche liegt bei mir bereit und freut sich auf ihren ersten Ausflug ;-) Hoffe, sie gefällt Dir! Bussi, Hannah

Kommentare:

  1. wow, so schöne farbkombi und hübsches muster! mj

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Die Farbkombi gefällt mir auch sehr gut und das Muster ging schnell von der Hand.

      Löschen